TE Connectivity verlegt Firmensitz nach Irland

18 March 2024 14:56

Supporting partner

Schaffhausen - TE Connectivity (TE) will seinen Firmensitz von Schaffhausen nach Irland und damit in die Europäische Union verlegen. Stimmt eine ausserordentliche Generalversammlung zu, soll der Wechsel noch 2024 stattfinden.

TE Connectivity, weltweit tätiger Anbieter von Verbindungstechnologie- und Sensorlösungen mit Hauptsitz in Schaffhausen, will den Firmenstandort von der Schweiz nach Irland verlegen. Der Verwaltungsrat hat laut einer Medienmitteilung einstimmig die vorgeschlagene Verlegung des Firmensitzes genehmigt. Die Aktionäre bittet der Verwaltungsrat, auf einer ausserordentlichen Generalversammlung in Zürich für den Vorschlag zu stimmen. Bei Genehmigung erwartet TE die Umsetzung der Änderung noch im Jahr 2024. Die Schweiz wird laut der Firmenmitteilung weiterhin als TE-Führungszentrum für wichtige strategische und operative Funktionen dienen.

„Nach sorgfältiger Abwägung hat unser Verwaltungsrat entschieden, dass diese Änderung im besten langfristigen Interesse des Unternehmens und unserer Aktionäre liegt und dazu beitragen wird, TE für einen anhaltenden Erfolg zu positionieren“, wird CEO Terrence Curtin zitiert. Dieser Schritt werde keine Auswirkungen auf Kunden oder Mitarbeitende haben, so Curtin weiter.

TE Connectivity erwartet durch die Verlegung des Firmensitzes keine wesentlichen Veränderungen in der Geschäftstätigkeit oder den Finanzergebnissen. Das Unternehmen werde weiterhin bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) registriert sein und unterliege denselben SEC-Berichtsanforderungen, heisst es in der Mitteilung. Die Stammaktien des Unternehmens werden auch weiterhin an der New York Stock Exchange (NYSE) unter dem Symbol TEL gehandelt.

Das Technologieunternehmen aus Schaffhausen hat nach eigenen Angaben 2022 einen Umsatz von 16,3 Milliarden Dollar erwirtschaftet. Es ist in 140 Ländern tätig und beschäftigt 85‘000 Mitarbeitende, darunter 8000 Ingenieure, in mehr als 100 Fertigungs‑ und Entwicklungszentren weltweit. ce/gba 

Supporting partner

Swiss Pavilion Digital